Schwerpunkte

Wendlingen

Bergung über Drehleiter klappt wie am Schnürchen

09.08.2005 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei Übung der Freiwilligen Feuerwehr Wendlingen wurde die Menschenrettung vom Dach eines Hochhauses trainiert

WENDLINGEN. Einen gehörigen Schrecken bekam mancher Anwohner und Passant, der am Freitagabend plötzlich die Wendlinger Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen zum Hochhaus Nummer 29 in der Unterboihinger Straße fahren sah. In einer spektakulären Aktion wurden vom Dach des Hochhauses mit dem Rettungskorb verletzte Menschen geborgen. Zum Glück handelte es sich nur um eine Übung. Notwendig war sie allemal: denn die Rettung von mehreren Dutzend Menschen aus Hochhäusern bedarf einer ganz anderen Vorgehensweise als bei einem Brand aus einem Ein- oder Mehrfamilienhaus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen