Schwerpunkte

Wendlingen

„Berechnungen jetzt transparenter“

25.07.2013 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Elternbeiträge erhöhen sich um drei Prozent jeweils zum 1. Januar 2014 und 2015

WENDLINGEN. Für die Kindergartenjahre 2013/2014 und 2014/2015 wird der Elternbeitrag für die Kindertageseinrichtungen in Wendlingen zum 1. Januar 2014 beziehungsweise zum 1. Januar 2015 um jeweils drei Prozent angepasst. Das beschloss der Gemeinderat am Dienstag mit einer Enthaltung in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause.

Der Gemeinderat folgte damit einer Empfehlung der Trägervereine der Kirchen sowie des Gemeindetags und Städtetags von Baden-Württemberg zur Höhe der Elternbeiträge für die angeführten Jahre. Grund für die Anhebung der Elternbeiträge sind die Betriebsausgaben für die Kindergarteneinrichtungen, die mit den Beiträgen der Eltern lediglich zu 14,81 Prozent derzeit in Wendlingen gedeckt werden. Angestrebt sind laut Trägervereine jedoch rund 20 Prozent.

Ein Beispiel: Für den Kindergartenbesuch eines Kindes in einer Gruppe mit Öffnungszeiten bis zu 34 Wochenstunden werden ab dem Januar 2014 69 Euro erhoben (bei einem Jahresbruttoeinkommen von bis zu 30 000 Euro; ab Januar 2015 71 Euro). Dieser Betrag verringert sich mit jedem weiteren Kind, das in der Familie wohnt. Bei einem Bruttojahreseinkommen von 30 000 bis 50 400 Euro beträgt der Elternbeitrag für ein Kind 97 Euro (100 Euro) und über 50 400 Euro 130 Euro (134 Euro).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wendlingen