Schwerpunkte

Wendlingen

Beim Fluglärm verändern sich in Köngen die Belastungen kaum

09.03.2022 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Thema Fluglärm beschäftigt derzeit die Rathäuser entlang diverser Flugrouten. Die einen freuen sich über Entlastung, die anderen sind erbost über mehr Lärm. Nun soll ein neues Gutachten Aufschluss über die Belastungen geben.

Wird sich die neue Flugroute durchsetzen? Hier ein startender Flieger vor der Kulisse von Bernhausen. Foto: Holzwarth
Wird sich die neue Flugroute durchsetzen? Hier ein startender Flieger vor der Kulisse von Bernhausen. Foto: Holzwarth

KÖNGEN. Eine neue Flugroute wollen Lufthansa und Eurowings am Flughafen Stuttgart etablieren. Eine die einen engeren Radius hat. Und damit einen steileren Steigflug. Sie verfolgen damit offenbar das Ziel, jene Räume zu umfliegen, die eine hohe Bevölkerungsdichte haben. Die neue Route hat zudem offenbar auch das Ziel, großräumig für Lärmentlastung zu sorgen und zugleich die Emissionen zu reduzieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit