Schwerpunkte

Wendlingen

Beim Erste-Hilfe-Wettbewerb in Rostock

30.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Erste-Hilfe-Wettbewerb in Rostock

Am vergangenen Freitag machte sich eine neunköpfige Delegation vom Jugendrotkreuz im Kreisverband Nürtingen-Kirchheim auf den Weg zur Ostsee. Ziel war der Jugendrotkreuz-Wettbewerb in Rostock-Warnemünde. Die Gruppe, die in einer Marine-Kaserne untergebracht war, setzte sich aus Teilnehmern von Kirchheim, Weilheim und Wendlingen im Alter zwischen 24 und 27 Jahren zusammen. Der Wettbewerb bestand aus einem Parcours mit Stationen, die über die Stadtmitte von Warnemünde und den Strand vom Ostseebad verteilt waren. Dort wurden die Jugendrotkreuzler neben Erster Hilfe und Allgemeinwissen auch vor sportliche Aufgaben gestellt. Bei der Siegerehrung landete die Gruppe mit 900 Punkten auf dem zweiten Platz. Das Jugendrotkreuz ist eine Gliederung des DRK für Kinder und junge Erwachsene im Alter von sechs bis 27 Jahren. Aufgrund des Rotkreuzgedankens des Helfens finden sich im Jugendrotkreuz hauptsächlich Kinder und Jugendliche mit dem Willen, sich sozial zu engagieren. Das Jugendrotkreuz im Kreisverband Nürtingen- Kirchheim besteht derzeit aus 387 Kindern und Jugendlichen, die in 17 Ortsgruppen engagiert sind. Weitere Informationen über das Jugendrotkreuz gibt es bei der Jugendreferentin im Kreisverband Nürtingen-Kirchheim: Ines Baur, Telefon (0 70 22) 70 07 34. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wendlingen