Schwerpunkte

Wendlingen

Bei Hitze auf die Gesundheit achten

10.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AOK Neckar-Fils gibt Tipps, wie man bei hohen Temperaturen gesund bleibt

Sommer, Sonnenschein und warme Temperaturen – nichts wie raus und die Zeit genießen. Doch aufgepasst: Für die Gesundheit ist es wichtig, bei Hitze genügend zu trinken und sich im Schatten aufzuhalten, rät die AOK Neckar-Fils.

264 AOK-Versicherte aus dem Kreis Esslingen mussten im Sommer 2018 wegen eines Sonnenbrands, Hitzschlags, Sonnenstichs oder Hitzeermüdung einen Arzt oder ein Krankenhaus aufsuchen (2017: 288; 2016: 212; Hitzesommer 2015: 304). Männer scheinen bei Sonne und Hitze etwas nachlässiger zu sein. „Das bestätigen tendenziell unsere Zahlen. Von den 224 Betroffenen im Jahr 2018 waren es 173 Männer und 91 Frauen“, sagt Jörg Portius, Pressesprecher bei der AOK Neckar-Fils. Die Altersgruppe der 20- bis 24- Jährigen trifft es am häufigsten.

„Bei aller nötigen Vorsicht gilt es, für sich selbst das richtige Maß zu finden, um Sommer und Sonnenschein entspannt zu genießen, ohne den notwendigen Schutz vor zu viel UV-Strahlung und zu großer Hitze zu vergessen“, sagt Dr. Gudula Kirtschig, Hautärztin bei der AOK Baden-Württemberg. „Sonnencreme oder -spray können Sonnenbrand verhindern, wenn man beachtet, wie lange sie wirken“, ergänzt sie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Wendlingen