Wendlingen

Bebauungsplan-Verfahren festgezurrt

26.04.2011, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingens Gemeinderat stimmt ab über neues „Gewerbegebiet alter Festplatz“ und Bebauungsplan „Neuffenstraße“

Das Verfahren für das neue „Gewerbegebiet alter Festplatz“ wurde jetzt vom Gemeinderat weiter vorangebracht, die Satzung wurde beschlossen. Für die neunte Änderung des Bebauungsplans „Neuffenstraße“ wurde die Auslegung beschlossen. Das alles ohne jede Diskussion. Wieder einmal verzichtete das Gremium angesichts leerer Besucherränge auf einen Sachvortrag.

WENDLINGEN. Die Umwandlung des alten Festplatzes an der Schäferhauser Straße in ein Gewerbegebiet ist eine lange beschlossene Sache. Dort, wo in der Vergangenheit immer im August das Festzelt des Vinzenzifestes stand und wo der besondere Wendlinger Kulturverein stets im Oktober das Zeltspektakel abhielt, soll künftig Platz sein für die Neuansiedlung von Gewerbebetrieben. Das Vinzenzifest ist längst umgezogen in die Innenstadt und seit 2010 sogar auf ein Fest am Birnsonntag reduziert. Und das Zeltspektakel hat im letzten Jahr auf dem neuen Multifunktionsplatz beim Sportpark Im Speck erfolgreich Premiere am neuen Standort gefeiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen