Wendlingen

Kriterien für Investoren in Köngen festgelegt

18.10.2019 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Köngener Gemeinderat legt Kriterien für eine Bewerbung von Investoren für das Baugebiet Burgweg West III fest

Ein Wohngebiet mit mindestens 20 Prozent bezahlbarem und damit gefördertem Wohnraum – das soll im neuen Baugebiet Burgweg West III nach dem Willen der Gemeinde Köngen entstehen. Wie die Spielregeln bei einer Konzeptvergabe funktionieren, das erläuterte Philip Schmal von der Stadtplanungsgesellschaft Pesch und Partner den Gemeinderäten am Montag.

Das neue Baugebiet Burgweg West III schließt sich an die Burgschule (unten) und die bestehende Bebauung an. Links sind die Sportanlagen der Fuchsgrube zu sehen. Luftbild: Pesch und Partner
Das neue Baugebiet Burgweg West III schließt sich an die Burgschule (unten) und die bestehende Bebauung an. Links sind die Sportanlagen der Fuchsgrube zu sehen. Luftbild: Pesch und Partner

KÖNGEN. Schon in eineinhalb Wochen ist der Spatenstich für die Erschließung des Baugebiets Burgweg West III. Da wird es höchste Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, welche Forderungen ein künftiger Investor erfüllen soll, um das Wohngebiet realisieren zu können. Philip Schmal von der Stuttgarter Stadtplanungsgesellschaft Pesch und Partner erklärte den Gemeinderäten, was es zu beachten gibt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen

Der Blick auf das Dahinter

Galerie der Stadt Wendlingen zeigt „Farbe trifft auf Stahl“ mit Ingeborg van Loock und HATE Hirlinger

WENDLINGEN. Es sind zwei sehr unterschiedliche künstlerische Positionen, die in der neuen Ausstellung in der Galerie der Stadt Wendlingen aufeinandertreffen: Unter dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen