Schwerpunkte

Wendlingen

Baubeginn für Gebäude Bessarabienstraße Anfang September

03.07.2017 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat fasst einstimmigen Beschluss für Bebauungsplan „Am Berg“ – Zweite Auslegung: Keine Anregungen aus Öffentlichkeit

Mit dem einstimmigen Satzungsbeschluss zur 7. Änderung des Bebauungsplans der Innenentwicklung „Am Berg“ hat der Wendlinger Gemeinderat am Dienstag den Weg frei gemacht für die Bebauung von zwei Mehrfamilienhäuser. Die beiden Gebäude entstehen auf zwei städtischen Grundstücken im Wohngebiet „Am Berg“.

WENDLINGEN. Das eine Gebäude wird im Birkenweg gebaut, dafür muss noch das dortige Hausmeistergebäude abgebrochen werden, das andere auf dem bisherigen Spielplatz in der Bessarabienstraße.

Stadtplanerin Birgit Kieselmann vom Büro Baldauf Architekten aus Stuttgart erläuterte vor dem Gemeinderat, was bei der zweiten Auslegung zu erwarten war. Diesmal gab es keine weiteren Anmerkungen aus der Öffentlichkeit. Bei der ersten hatten vor allem Anwohner des Spielplatzes in der Bessarabienstraße Einwände gegen das für sieben Mietparteien geplante Mehrfamilienhaus geäußert (wir berichteten). Bis auf eine Anregung, der statt gegeben worden war, überwogen die positiven Aspekte der Innenentwicklung und die hohe Nachfrage nach innerstädtischem und bezahlbarem Wohnen die dargebrachten Argumente und wurden abgelehnt.

Hausmeistergebäude soll noch vor Sommerpause abgebrochen werden


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Wendlingen