Wendlingen

Bastelkreis spendet Erlös von Basar

03.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Der Bastelkreis der Evangelischen Kirchengemeinde wird in diesem Jahr, wie auch in 2019, keinen Frühlingsbasar veranstalten. Der Grund liegt darin, dass für die zum Frühlingsbasar in früheren Jahren gebundenen und gekauften Buchskränze und -gestecke kein gesunder Buchs mehr zu bekommen ist.

Stattdessen teilt die Kirchengemeinde mit, dass durch den erfolgreichen Verlauf des Adventsbasars im vergangenen November und durch den Erlös aus dem Verkauf der im Laufe des Jahres 2019 von den Frauen des Bastelkreises hergestellten Artikel folgende förderwürdige soziale Einrichtungen unterstützt werden konnten: Dem Häuslichen Kinder- und Jugendhospizdienst in Kirchheim konnten 1000 Euro übergeben werden. Diese Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien, in denen ein Mitglied lebensverkürzend erkrankt ist, hilfreich beizustehen.

Die Werkstatt am Neckar in Wendlingen, eine Arbeitsstätte für physisch kranke Menschen, konnte mit 500 Euro bedacht werden. Ebenso bekam „Der Tagestreff am Steinachdreieck“ 500 Euro. Dieser wendet sich mit seinem Angebot an Menschen, die in Nürtingen und Umgebung in Wohnungsnot, in Armut, in sozialer Isolierung und in Einsamkeit leben.

Wendlingen