Schwerpunkte

Wendlingen

Barrierefreiheit auf Internetseiten

18.08.2017 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt Wendlingen hat eine Vorlese-Software für blinde und sehbehinderte Menschen auf ihrer städtischen Homepage eingerichtet

Mit ihrer neu eingerichteten Vorlese-Software geht die Stadt Wendlingen einen weiteren Schritt in Richtung „Barrierefreiheit“. Es geht nämlich beim Abbau von Hindernissen nicht nur um Aufzüge und Rampen, sondern auch um die „digitale Barrierefreiheit“.

Weil Barbara Lang vor ihrem Rechner zu Hause nicht fotografiert werden wollte, haben wir ein Foto mit der Seite und dem Hinweis zur Vorlese-Software auf der Homepage der Stadt Wendlingen gestellt. Foto: rik
Weil Barbara Lang vor ihrem Rechner zu Hause nicht fotografiert werden wollte, haben wir ein Foto mit der Seite und dem Hinweis zur Vorlese-Software auf der Homepage der Stadt Wendlingen gestellt. Foto: rik

WENDLINGEN. In der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen und anderen Bestimmungen ist eine selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am kulturellen und politischen Leben, an der Arbeitswelt und in der Freizeit verankert. Ein Schlüsselwort ist hierbei die „Barrierefreiheit“. Unter Barrierefreiheit verstehen die meisten Menschen, dass statt Treppen ein Aufzug oder eine Rampe vorhanden ist, statt Stufen der Bus abgesenkt wird. Um als behinderter Mensch am öffentlichen Leben teilhaben zu können bedarf es aber mehr, als der Abbau von solchen Hindernissen. Gehörlose Menschen beispielsweise benötigen die Hilfe eines Gebärdendolmetschers, um einen Vortrag verfolgen zu können. Menschen, die blind sind oder eine Sehbehinderung haben sind auf Internetseiten angewiesen, die auch von ihnen genutzt werden können. Zum Beispiel mit einer Software für Blinde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Wendlingen