Schwerpunkte

Wendlingen

Barrierefreies und bezahlbares Wohnen

17.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Am Montag, 29. März, veranstaltet die Stadtverwaltung Kirchheim ab 17 Uhr eine Webkonferenz zur Diskussion zum Thema „Barrierefreies und bezahlbares Wohnen“. Bei der Veranstaltung handelt es sich um die zweite von insgesamt sechs Veranstaltungen zur Teilhabe-Planung für Menschen mit Handicap. Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger sind willkommen.

Zu Beginn führt Britta Schippel vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Stuttgart, in einem 360-Grad-Rundgang durch eine barrierefreie Musterwohnung. Anschließend informiert Susanne Horbach von der Fachstelle für ambulant unterstützte Wohnformen über Wohngemeinschaften für Menschen mit Behinderung des KVJS (Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg) über Umsetzung, Finanzierung und Fördermöglichkeiten.

Bei der folgenden virtuellen Podiumsdiskussion mit Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader, Bernd Weiler von der Kreisbaugenossenschaft Plochingen-Kirchheim und Benjamin Langhammer von der Lebenshilfe Kirchheim geht es schließlich um Fragen wie: Welche barrierefreien Wohnangebote existieren bereits in Kirchheim? Wo besteht weiterer Bedarf? Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um dem Bedarf gerecht zu werden?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Wendlingen