Wendlingen

Bali-Fahne für Oberboihingen

20.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Behindertenförderung beteiligte sich am Ferienprogramm

OBERBOIHINGEN (kiho). Was im Ferienprogramm begann, fand im Oberboihinger Rathaus mit einem Fahnenwechsel seinen Abschluss. Mit Textilmalfarben bemalten Kinder und Menschen mit Behinderung im Nürtinger Kreativwerk im Rahmen des Oberboihinger Sommerferienprogramms Bali-Fahnen, kleine Fahnen für sich und eine große für die Gemeinde Oberboihingen. Die große Fahne wurde nun dem Oberboihinger Bürgermeister, Torsten Hooge, überreicht. Die Behinderten-Förderung Linsenhofen beteiligte sich in diesem Jahr am Oberboihinger Sommerferienprogramm mit dem Angebot „Bali-Fahnen bemalen“ in ihrem Außenarbeitsplatz, dem Nürtinger Kreativwerk. Eine fünf Meter hohe Bali-Fahne wurde speziell für die Gemeinde mit dem Oberboihinger Wappen und kunterbunten Motiven versehen.

Diese Fahne wurde zum Abschluss des Ferienprogramms auf dem Oberboihinger Kinderfest an der Kirchrainschule gehisst. Sie diente auf dem Fest der Behinderten-Förderung als Station. Kinder konnten dort ihre eigenen Ansteck-Buttons, bemalt oder mit ausgeschnittenen Motiven aus Zeitschriften, gestalten. Jetzt wechselte die Bali-Fahne offiziell ihren Besitzer. Siegfried Bosch, der Geschäftsführer der Behinderten-Förderung Linsenhofen, überreichte gemeinsam mit Menschen mit Behinderung dem Oberboihinger Bürgermeister Torsten Hooge die große „Gemeinde-Fahne“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen