Schwerpunkte

Wendlingen

Bahnhof in Plochingen profitiert

27.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (pm). „Der Bahnhof Plochingen wurde vom Land Baden-Württemberg und der Deutschen Bahn für das Teilprogramm ,Barrierefreie Haltestelle‘ des Bahnhofsmodernisierungsprogramms II ausgewählt“, berichtet der CDU-Landtagsabgeordnete Karl Zimmermann in einer Pressemitteilung. „Dieses Programm wurde maßgeblich auf Initiative der CDU im Koalitionsvertrag vereinbart, da moderne, gepflegte und sichere Haltestellen eine wesentliche Voraussetzung für einen attraktiven Schienenpersonennahverkehr sind“, so Zimmermann.

Mit dem Förderprogramm werden folgende Ziele verfolgt: Verbesserung der barrierefreien Zugänglichkeit; Anpassung der Bahnsteiginfrastruktur; Verbesserung der Aufenthaltsqualität, gestalterische Aufwertung von Personenunterführungen; Modernisierung von Empfangsgebäuden im Eigentum der DB Station & Service.

Damit ein angemessener Anteil des Programms dem Ländlichen Raum zugutekommt, wurden zwei Gruppen für Stationen mit über und unter 1000 Reisenden pro Tag gebildet. Somit werden auch zahlreiche kleinere Stationen ausgebaut. Den Bahnhof Plochingen frequentieren über 1000 Reisende pro Tag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Wendlingen