Anzeige

Wendlingen

Bahn arbeitet an Weichen

18.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Strecke Wendlingen–Kirchheim nachts gesperrt – Ersatzverkehr

WENDLINGEN (pm). Die Deutsche Bahn führt von Dienstag, 23. Januar, bis Donnerstag, 25. Januar, jeweils zwischen 0.10 und 4 Uhr Weichenbauarbeiten in Wendlingen durch. Auf Grund dieser Arbeiten wird die Strecke Wendlingen–Kirchheim während dieser Zeit für den Zugverkehr gesperrt. Wie die Bahn weiter dazu mitteilt, kommt es deshalb zu folgenden Änderungen im S-Bahn-Verkehr: Die drei letzten S-Bahnen nach Kirchheim enden bereits in Wendlingen (Ankunft: 0.31 Uhr, 1.01 Uhr und 1.31 Uhr). Für die betroffenen S-Bahnen wird ein Ersatzverkehr mit Taxis über Kirchheim-Ötlingen angeboten. Abfahrt des Taxis nach Ankunft der S-Bahn in Wendlingen am Bahnhofsvorplatz.

Für die S1 ab Kirchheim (Abfahrt 0.21 Uhr), Ötlingen (ab 0.24 Uhr) nach Wendlingen verkehrt ebenfalls ein Taxi. Abfahrt des Taxis ab Kirchheim ist bereits neun Minuten früher um 0.12 Uhr und in Ötlingen um 0.17 Uhr vom Bahnhofsvorplatz. In Wendlingen wird die S1 in Richtung Herrenberg erreicht.

Anzeige

Wendlingen