Schwerpunkte

Wendlingen

Umfangreiche Sanierung im Freibad Wendlingen

30.07.2021 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Stadt Wendlingen steht eine umfangreiche Sanierung im Freibad ins Haus. Die Auskleidung der drei Becken mit Folie ist in die Jahre gekommen. Soll man nun wieder Folie oder Edelstahl verwenden, oder eine Kombi aus beidem?

Wie das große 50-Meter-Becken (hier im Bild) müssen auch das Nichtschwimmer-Becken und das Kinderbecken saniert werden.  Foto: Archiv
Wie das große 50-Meter-Becken (hier im Bild) müssen auch das Nichtschwimmer-Becken und das Kinderbecken saniert werden. Foto: Archiv

WENDLINGEN. Die bisherige Badesaison ist nicht nur wegen Corona durchwachsen. Auch beim Sommerwetter warten viele noch auf eine länger anhaltende „Betriebs“-Temperatur. Unabhängig davon ist das Vorhaben der Stadtverwaltung. Damit das Wendlinger Freibad auch künftig als Freizeiteinrichtung attraktiv bleibt, muss die Auskleidung der Badebecken erneuert werden. Die Sanierung steht jedoch erst nach der nächsten Badesaison 2022 ins Haus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit