Anzeige

Wendlingen

Austausch von Straßenleuchten

27.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt Wendlingen: Mit Umrüstung auf LED-Technik mehr Strom sparen

WENDLINGEN (pm). Seit 2012 werden in Wendlingen die vorhandenen Straßenleuchten, die überwiegend mit Quecksilberdampflampen ausgerüstet sind, gegen energiesparende LED-Leuchten ausgetauscht. Im Frühjahr dieses Jahres wurde eine öffentliche Ausschreibung für die Modernisierung der Straßenbeleuchtung für die Bereiche Bodelshofen und Ortskern Unterboihingen (Umgebung St. Kolumban) sowie andere Gemeindestraßen im Stadtgebiet wie Schwenkgasse, Rauber- und Birkenweg durchgeführt. In diesen Bereichen sollen die sogenannten Schirmleuchten, die etwa 25 Jahre alt sind, ausgetauscht werden.

Wie die Stadtverwaltung dazu weiter mitteilt, hat der Gemeinderat den Auftrag an die Firma Schréder aus Stuttgart vergeben. Ende Mai sollen die Montagearbeiten von 115 LED-Leuchtkörpern beginnen. Die Stadt hat zur Finanzierung des Projektes einen Antrag auf Förderung beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und beim Projektträger Jülich gestellt und einen Zuwendungsbescheid erhalten. Das Projekt wird mit Mitteln vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit 25 Prozent gefördert.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 72%
des Artikels.

Es fehlen 28%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

Planungen laufen auf Hochtouren

Sperrung der L 1250 hat „Wendlingen aktiv“ seit längerer Zeit „auf dem Schirm“ – Bei den Wahlen wurde der Vorstand bestätigt

Bei der Hauptversammlung von „Wendlingen aktiv“ wies Wilfried Schmid die vom HGV geäußerten Befürchtungen, die Auswirkungen der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen