Schwerpunkte

Wendlingen

Ausschüsse tagen

12.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (r). Nach der Sommerpause beginnen am kommenden Dienstag, 15. September, wieder die Sitzungen des Gemeinderats und der Ausschüsse. Eingeladen zur Sitzung des Betriebsausschusses für den Eigenbetrieb Abwasser wird um 18 Uhr in den Großen Saal im Treffpunkt Stadtmitte. Einziger Sitzungspunkt ist die Eigenkontrollverordnung Kanalsanierung 2020, dabei geht es um Reparaturen und Renovierungen verschiedener Kanalhaltungen im Stadtgebiet sowie die Vergabe der Sanierungsarbeiten.

Um 18.10 Uhr geht es bereits weiter mit dem Ausschuss für Technik und Umwelt; derselbe Ort, dieselbe Stelle. Die Tagesordnung sieht vor: Energie-Zwischenbericht 2020; Zustimmung zur Ausführungsplanung von der Neugestaltung der Spinnerstraße; Kostenfeststellung für die Fassaden- und Dachsanierung der Ludwig-Uhland-Schule; Vergabe der Filtersanierung für die Filteranlagen im Freibad; Bekanntgabe; Anträge, Anfragen, Verschiedenes.

Die letzte Sitzung des Tages beginnt um 19.30 Uhr. Der Ausschuss für Verwaltung, Bildung und Wirtschaftsförderung beschäftigt sich mit dem Bericht zur Integrationsarbeit in Wendlingen; außerdem berichtet die Leiterin über die Stadtbücherei; weiter geht es mit der Ersatzbeschaffung eines Bürgerbusses; Spendenannahmen; Bekanntgaben; Anträge, Anfrage, Verschiedenes.

Wendlingen