Schwerpunkte

Wendlingen

Fair Trade Show in Köngen

17.10.2019 05:30, Von Melinda Weber — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Hope Theatre Nairobi präsentierte zum zehnjährigen Jubiläum eine theatrale Collage zum Thema „Fairer Handel“

Auf Einladung mehrerer Köngener Vereine gastierte das „Hope Theatre Nairobi“ am Dienstagabend mit seinem Programm „The Fair Trade Show“ in der Eintrachthalle . Im Rahmen ihrer Tournee zum zehnjährigen Jubiläum zeigte die sozial-politische Theatergruppe, wie die afrikanische Perspektive zum Thema „Fairer Handel“ aussieht.

Zu einem modernen Afrika gehört für das Ensemble Fortschritt und Tradition gleichermaßen. Das spiegelt sich auch in seinen Tänzen wider. Foto: Weber
Zu einem modernen Afrika gehört für das Ensemble Fortschritt und Tradition gleichermaßen. Das spiegelt sich auch in seinen Tänzen wider. Foto: Weber

KÖNGEN. „Let Africa talk about Africa“, sprich „Lass Afrika über Afrika sprechen“ steht in großen Lettern auf den T-Shirts der fünf Ensemble-Mitglieder geschrieben. Und damit machten sie gleich zu Beginn des Abends klar, worum es ihnen geht. Es geht ihnen um den afrikanischen Blick, den Blick von innen, auf bekannte Probleme und Themen, die eine europäische Wohlstandsgesellschaft doch nur aus der Ferne beleuchten kann. Zum Abend geladen hatten die Vereine Fair handeln, Eine Welt Köngen, die Fairtrade-Gemeinde Köngen, der Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg und der Weltladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen