Schwerpunkte

Wendlingen

Auffahrt auf B 313 gesperrt

05.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Umleitung ist eingerichtet, der Busverkehr eingeschränkt.

WENDLINGEN. Ab kommenden Montag, 9. August, wird für die Sanierung der K 1219 zwischen Unterensingen und Wendlingen eine weitere Sperrung notwendig. Zusätzlich zum derzeitig gesperrten Bauabschnitt 1 zwischen dem Kreisverkehr am Wendlinger Gewerbegebiet Wert bis zur Anschlussstelle B 313 muss der Teilbereich zwischen der Anschlussstelle B 313 und der Landesstraße 1200 saniert werden. Der gesamte Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr und der Landesstraße muss deswegen für vier Wochen voll gesperrt werden. Eine Auffahrt auf die B 313 ist somit nicht mehr möglich. Eine überörtliche Umleitung über Oberboihingen ist eingerichtet. Der Lkw-Verkehr wird weiträumig über die B 313 und Nürtingen umgeleitet. Der Fußgängerverkehr entlang der Landesstraße ist möglich. Während der Bauzeit ist der Busverkehr eingeschränkt. ÖPNV-Nutzer werden gebeten, Aushänge an den Haltestellen zu beachten.

Diese Vollsperrung wirkt sich auch auf die Landesstraße 1200 zwischen Köngen und Wendlingen aus, die halbseitig eingeengt wird. Der Verkehr wird mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet. pm

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können auf der Internetseite www.verkehrsinfo-bw.de abgerufen werden.

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit