Anzeige

Wendlingen

Aufeinander abgestimmte Abläufe

03.05.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde Köngen hat Hochwasseralarm- und -einsatzplan neu gefasst – Wer hat wann wo welche Schutzmaßnahmen einzuleiten

Das letzte Hochwasser ist noch nicht so lange her. Im Jahr 2013 gab es entlang des Neckars so wie in Köngen zahlreiche Einsätze. Nach diesem Ereignis wurde unter anderem im Gemeinderat die Frage nach der Zuständigkeit laut. Dies wurde jetzt mit der Verabschiedung eines überarbeiteten und neu gefassten Alarm- und Einsatzplans bei Hochwasser beantwortet.

So ruhig wie auf dem Bild fließt der Neckar nicht immer dahin. Für den Fall von Hochwasser will die Gemeinde Köngen gut aufgestellt sein. gki

KÖNGEN. Die Bilder von Braunsbach haben aufgerüttelt. Dieses tausendjährige Hochwasser hat den Ort im Kochertal vor zwei Jahren schwer geschädigt. Ein Unwetter hatte den ansonst so harmlosen Orlacher Bach in kurzer Zeit zu einem reißenden Strom anschwellen lassen, der Geröll und Schlamm mit sich führte.

Freilich sind die topografischen Verhältnisse in Köngen nicht mit denen von Braunsbach zu vergleichen. Dennoch sind klimatische Veränderungen und Erfahrungen der letzten Jahre Grund genug, die eigene Alarm- und Einsatzkette genauer unter die Lupe zu nehmen. Außerdem erhält die Gemeinde nur dann Fördermittel, wenn ein solcher Plan vorliegt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

„Ein Traum, wenn es immer so wäre“

Durchweg zufriedene Händler und Kunden beim sehr gut besuchten Köngener Pfingstmarkt

KÖNGEN. Wie will man einen derart großen Pfingstmarkt nur erfassen? Das geht nicht vollständig, deshalb beschränken wir uns auf ein paar vielseitige und dennoch subjektive Eindrücke. Was…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen