Schwerpunkte

Wendlingen

„Auf Versprechen müssen Taten folgen“

23.10.2009 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schule, Eltern, Schüler und Ehrenamtliche sind über Zurückstellung des Mensaneubaus am Schulzentrum Am Berg enttäuscht

Während dem Robert-Bosch-Gymnasium dringende Sanierungen durch PCB-Verunreinigungen ins Haus stehen, hat sich die Diskussion um den Bau einer neuen Mensa nicht gelegt. Enttäuscht zeigen sich Schulleitung, Schüler, Eltern und Ehrenamtliche über das Vorhaben von Stadt und Gemeinderat, den schon lange versprochenen Neubau zu schieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Wendlingen