Schwerpunkte

Wendlingen

Auf der Gutenberger Steige geht’s voran

04.05.2021 05:30, Von Anke Kirsammer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sanierung des Albaufstiegs zwischen Gutenberg und der Schlatterhöhe liegt im Zeitplan – Projekt kostet rund vier Millionen Euro

Seit einem Vierteljahr ist die Gutenberger Steige bereits gesperrt. In dieser Zeit hat sich auf dem drei Kilometer langen Abschnitt einiges getan. Nachdem in den ersten Wochen die Förster die Sperrung genutzt hatten, um Bäume zu fällen und Böschungen auf den Stock zu setzen, gehen seit ein paar Wochen die Arbeiten an der Straße selbst voran.

Insgesamt werden auf einer Länge von rund 650 Metern Gabionen eingebaut. Dazu wird die Straße auf der Talseite mehrere Meter tief abgegraben.  Foto: Riedl
Insgesamt werden auf einer Länge von rund 650 Metern Gabionen eingebaut. Dazu wird die Straße auf der Talseite mehrere Meter tief abgegraben. Foto: Riedl

GUTENBERG. „Wir liegen voll im Zeitplan“, betont Sabawun Khostwal, Projektleiter des Regierungspräsidiums Stuttgart. 2017 waren Bohrkerne entnommen und der Baugrund unter die Lupe genommen worden. Zu den Vorbereitungen gehörten außerdem umfassende Untersuchungen, zum Beispiel zum Natur- und Artenschutz. Geplant ist, die Arbeiten nach zehnmonatiger Bauzeit Ende November abzuschließen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Wendlingen

Wie geht Wendlingen mit Fassadenbegrünung um?

Die Wendlinger Verwaltung nimmt auf Antrag der Grünen Stellung zum Thema Begrünung von Fassaden

Grüne Fassaden sehen charmant aus und tragen dazu bei, das Stadtklima zu verbessern. Deswegen hat die Grünen-Fraktion im Wendlinger Stadtrat die Verwaltung…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen