Schwerpunkte

Wendlingen

Wendlinger HOS-Areal: Erstes neues Bürogebäude soll im kommenden Jahr entstehen

14.10.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gleich neben dem imposanten Verwaltungsgebäude auf dem Wendlinger HOS-Areal soll ein neues Bürogebäude entstehen. Der Abriss der alten Garnfärberei ist für das kommende Jahr geplant.

Das Gebäude, in dem einst die Garnfärberei und dann etwa 40 Jahre lang das Luxorette-Outlet untergebracht war, wird nicht mehr allzu lange stehen. Foto: Holzwarth
Das Gebäude, in dem einst die Garnfärberei und dann etwa 40 Jahre lang das Luxorette-Outlet untergebracht war, wird nicht mehr allzu lange stehen. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Das HOS-Areal in Wendlingen ist, genauso wie die Neckarspinnerei in Unterboihingen, ein Stück Industriegeschichte. Doch beide Areale sind im Hinblick auf die Stadtentwicklung zu wertvoll, um sie als Industriebrache veröden zu lassen. Deswegen hat die Firma HOS einen Großteil des Wendlinger Areals an den Immobilienentwickler CG Elementum verkauft. Ein Mix aus Wohngebäuden und Gewerbeimmobilien soll hier neu entstehen oder in die historischen Gebäude integriert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit