Anzeige

Wendlingen

Auch 2013 wieder ein Jugendforum

31.01.2013, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister Weigel: Erstes Wendlinger Jugendforum war ein Erfolg – Projektgruppen gebildet

Das im vergangenen Jahr angestoßene Jugendforum hat alle Aussichten, regelmäßig eingerichtet zu werden. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats beauftragte das Gremium die Verwaltung einstimmig, erneut ein Jugendforum im Herbst dieses Jahres durchzuführen.

WENDLINGEN. Vor allem bei jüngeren Jugendlichen hat das erste Jugendforum im Oktober vergangenen Jahres großen Anklang gefunden. Insgesamt nahmen 70 Jugendliche daran teil.

Daraus haben sich vier Projektgruppen zu folgenden Themen gebildet: Verbesserung der Sportangebote im Bereich Basketball; Stadtbus; gemeinsame Wendlinger Jugendarbeit; öffentlicher Kunstrasenplatz. Eine fünfte Gruppe hat sich verschiedenen Themen zugewandt wie einem WLAN-Hotspot im Treffpunkt Stadtmitte.

Bürgermeister Steffen Weigel nannte den Kreisjugendring und das Jugendhaus in der Sitzung des Gemeinderats einen „wichtigen Kooperationspartner“. „Die Zusammenarbeit funktioniert reibungslos“, sagte Weigel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Wendlingen