Schwerpunkte

Wendlingen

Artikulation und Rhythmus in der Sprache

08.02.2014 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde Köngen veranstaltet zweiten Rezitationswettbewerb am 10. und 11. Mai – Anmeldung bis zum 15. April

Nach 2011 lädt die Gemeinde Köngen zum zweiten Rezitationswettbewerb ein. Am 10. und 11. Mai findet dieser im Rathaus und Köngener Schloss statt. Aufgerufen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene, sich mit drei Gedichten nach freier Wahl zu bewerben. Eine hochkarätig besetzte Jury wird die besten Rezitatoren prämieren.

Sie wollen Gedichte und Balladen wieder in den Fokus rücken: Bürgermeister Weil, Rüdiger Fischer-Dorp, Heide Mende-Kurz und Klaus Lerm.  gki
Sie wollen Gedichte und Balladen wieder in den Fokus rücken: Bürgermeister Weil, Rüdiger Fischer-Dorp, Heide Mende-Kurz und Klaus Lerm. gki

KÖNGEN. Weshalb ein Rezitationswettbewerb? Anglizismen durchziehen die deutsche Sprache, in SMS-Kurznachrichten und im Internet wimmelt es nur so von Abkürzungen und kryptischen Wörtern, die nur im Entferntesten noch etwas mit der deutschen Sprache zu tun haben. – Das ruft nicht nur Vereine zur Pflege und zum Erhalt der deutschen Sprache auf den Plan: Mit Heide Mende-Kurz, Klaus Lerm, Rüdiger Fischer-Dorp und Köngens Bürgermeister Hans Weil haben sich vier Verfechter von Gedichten und Balladen zusammengefunden, vor allem das Rezitieren steht dabei im Vordergrund. Mit einem sogenannten Rezitationswettbewerb wollen sie die Lyrik wieder mehr ins Bewusstsein rücken. „Werbung ist das schlechteste Beispiel für eine gute Sprache“, so Bürgermeister Weil gestern beim Pressegespräch, „sie überträgt sich auf unsere Rede, unsere Sprache.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Wendlingen