Schwerpunkte

Wendlingen

Apfelsaft-Aktion für einen guten Zweck

31.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Drei Besitzer haben ihre Streuobstwiesen kostenlos zur Verfügung gestellt. Neun fleißige Erwachsene und fünf Kinder, Letztere von der evangelischen Kinderkirche, haben über 1000 Kilo Äpfel aufgelesen. Herausgekommen sind 173 Kartons mit je fünf Litern köstlichem Saft. Da der Apfelsaft in einem Vakuumschlauch bleibt, kann das offene Gebinde zwei bis drei Monate genutzt werden. Ein Teil der Fünf-Liter-Kartons wird im „CARIsatt“-Mobil unter Herstellungspreis verkauft, ein anderer Teil im Eine-Welt-Laden und am Wochenende 9. und 10. November vor der Kirche St. Kolumban jeweils nach den Gottesdiensten. Dort dürfen Interessierte den Saft selbstverständlich auch gerne probieren. In Oberboihingen gibt es den Saft ebenfalls. Dort wird er am 22. Dezember nach dem festlichen Gottesdienst zur Erinnerung an die erste Messe in der Dreifaltigkeitskirche vor fünfzig Jahren ausgeschenkt. Wenn die entstandenen Unkosten gedeckt sind, kommt der Gewinn „CARIsatt“ zugute. pm

Wendlingen