Wendlingen

Anforderungen haben sich verändert

01.06.2011 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisweiter Technischer-Hilfeleistungs-Lehrgang mit neuem Konzept: die Wendlinger Feuerwehr bildet aus

Zu den Weiterbildungs-Lehrgängen bei der Freiwilligen Feuerwehr zählt der Technische-Hilfeleistungs-Lehrgang. Für Feuerwehren ohne Rüstwagen wird dieser Kurs kreisweit von der Feuerwehr in Wendlingen angeboten. Ab Herbst wird sich das Konzept dafür grundlegend ändern.

WENDLINGEN. Jeder Aktive, der bei der Feuerwehr im Einsatz ist, hat die Möglichkeit, am Hilfeleistungs-Lehrgang teilzunehme, um sein Wissen zu vertiefen beziehungsweise zu festigen. Dort bekommt er das Rüstzeug für die verschiedenen Einsätze. Zwei Mal jährlich bietet die Freiwillige Feuerwehr Wendlingen diesen Hilfeleistungs-Lehrgang an für Teilnehmer, die als Ausbilder in ihren Wehren tätig sind und nach dem Lehrgang als sogenannte „Multiplikatoren“ ihr Wissen in der eigenen Wehr weitergeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen