Schwerpunkte

Wendlingen

Anerkennung durch Polizeigewerkschaft

16.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Einsatz in Winnenden und Wendlingen habe gezeigt, was das Team Polizei leiste

(pm) Polizeioberrat Rolf Böskens, Chef des Polizeireviers Winnenden und Einsatzleiter in der Anfangsphase des Amoklaufs im März in Winnenden, sowie Polizeioberrat Mathias Lipp, Chef des Polizeireviers Nürtingen, in dessen Zuständigkeitsbereich der Polizeiposten Wendlingen gehört und der Einsatzleiter in Wendlingen war, erhielten kürzlich von einer Delegation der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) ein Geschenk überreicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wendlingen