Schwerpunkte

Wendlingen

An Wendlingens neuer Sporthalle Im Speck wurde gestern Richtfest gefeiert

26.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An Wendlingens neuer Sporthalle Im Speck wurde gestern Richtfest gefeiert

Ein schöner Tag für Wendlingens Stadtverwaltung, den Gemeinderat und die Mitglieder der Projektgruppe Sport: Gestern wurde an der neuen Sporthalle am Speckweg Richtfest gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Gäste gemeinsam mit den am Bau beteiligten Handwerkern, um die Fertigstellung des Rohbaus zu feiern. Die neue Sporthalle ist nur ein Teil des am Speckweg entstehenden Sportparks mit Stadion, Fußballfeldern, Finnenbahn, Multifunktionsplatz und dem Vereinsheim des TSV Wendlingen. Bürgermeister Frank Ziegler, der zum Richtfest neben den Handwerkern und den Gemeinderäten die ehrenamtlich tätigen Mitglieder der Projektgruppe und auch die Planer willkommen hieß, freute sich sichtlich über die Fertigstellung des Rohbaus gerade mal sechs Monate nach dem Spatenstich. Der Bau der Halle ist dank des milden Winters im Zeitplan. Die Kosten werden vom Architekten Jochen Wilfert vom Büro Knecht aus Ludwigsburg mit netto rund 2,68 Millionen Euro beziffert. Der Fertigstellungstermin für die neue Sporthalle Im Speck ist für den Oktober/November vorgesehen. Wendlingens Stadtbaumeister Paul Herbrand kann sich sogar vorstellen, dass die Sporthalle bereits im September genutzt werden kann. Die Hauptrolle beim gestrigen Richtfest hatten Hans Eberhardt, Zimmermann der Firma Müller-Holzbau, und zwei weitere Mitarbeiter. Vom Dach der Sporthalle aus sprach er den Richtspruch und stieß mit Rotwein an auf das Wohl des Bauherren, der Stadt Wendlingen, auf das Bauwerk und die darin Sport treibenden Menschen und auf die Handwerker, die zum Gelingen des Baus beigetragen haben. Drei kräftige Schlucke aus dem Glas von allen drei Zimmermännern und die obligatorischen Glasscherben, die das Glück besiegeln sollen, folgten. Ein zünftiges Vesper für alle unter dem Dach der neuen Wendlinger Sporthalle Im Speck rundete das gestrige Richtfest ab. sel/b2s-fotografie


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Wendlingen