Schwerpunkte

Wendlingen

Amtseinsetzung von Steffen Weigel

29.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingens neuer Bürgermeister wird am 4. Oktober vereidigt

WENDLINGEN (sel). Wendlingens Verwaltung hat die Amtseinsetzung des neuen Wendlinger Bürgermeisters organisiert. Der Gemeinderat hat dem in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Steffen Weigel wird in einer feierlichen Sitzung des Gemeinderates am Dienstag, 4. Oktober, um 18 Uhr im Treffpunkt Stadtmitte vereidigt und auf sein neues Amt, dessen Wahlperiode acht Jahre umfasst, verpflichtet. Steffen Weigel hat bei der Bürgermeisterwahl am 3. Juli im ersten Wahlgang mit 50,48 Prozent die absolute Mehrheit der abgegebenen Stimmen erreicht. Amtsinhaber Frank Ziegler wurde mit 10,24 Prozent abgewählt und auch der Stuttgarter Bezirksvorsteher Edgar Hemmerich verfehlte mit 39,24 Prozent den Sieg.

Inzwischen hat das Landratsamt Esslingen die Bürgermeisterwahl in Wendlingen geprüft. Es wurden keine Beanstandungen erhoben. Die Wahl ist gültig.

Die Vereidigung von Bürgermeister Steffen Weigel wird von Wendlingens stellvertretendem Bürgermeister Gerd Happe vorgenommen. Der Gemeinderat der Stadt Wendlingen wählte den CDU-Stadtrat einstimmig für dieses Amt aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wendlingen