Schwerpunkte

Wendlingen

Als der Büttel noch Amtliches kund tat

13.06.2017 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Cityfest wird erstmals der Büttelmarkt veranstaltet – Konrad Steinert spürte im Stadtarchiv dem Wendlinger Büttel nach

Erstmals wird zum Cityfest am Sonntag, 25. Juni, der „Büttelmarkt“ veranstaltet. Der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Wendlingen hat den Markt anlässlich des Fests aus der Taufe gehoben. Doch wer war dieser Büttel? Was war dessen Aufgabe? Konrad Steinert, an Geschichte und Archäologie interessiert, hat im Stadtarchiv geforscht und ist fündig geworden.

Zum Cityfest wird erstmals der Büttelmarkt aus der Taufe gehoben. Namenspate ist der „Wendlinger Büttel“ (Foto), dem die Stadt Wendlingen vor dem Rathaus 1959 ein Denkmal gesetzt hat. In Erinnerung an den Büttel findet der Markt rund ums Langhaus in der Stadtmitte statt. gki/Foto: Holzwarth
Zum Cityfest wird erstmals der Büttelmarkt aus der Taufe gehoben. Namenspate ist der „Wendlinger Büttel“ (Foto), dem die Stadt Wendlingen vor dem Rathaus 1959 ein Denkmal gesetzt hat. In Erinnerung an den Büttel findet der Markt rund ums Langhaus in der Stadtmitte statt. gki/Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Wer die Wendlinger Stadtmitte ansteuert, der kommt nicht umhin, auf den „Wendlinger Büttel“ zu stoßen. Jeder kennt ihn in Wendlingen. Direkt vor dem Rathaus im Schatten der Platanen steht eine Bronzeplastik mit Schelle in der einen Hand und in der anderen ein Schriftstück, woraus der Amtsbote, wie er auch genannt wurde, die neuesten Bekanntmachungen verkündet. Zu seinen Füßen schnattern zwei Gänse. Obwohl den Büttel jeder kennt, weiß man wenig über ihn.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen