Schwerpunkte

Wendlingen

"Alles geht" zeigt Vielfalt künstlerischen Ausdrucks

18.07.2005 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erstmals präsentieren Absolventen der Fachhochschule für Kunsttherapie ihre Abschlussarbeiten auf dem Otto-Areal in Wendlingen

WENDLINGEN. Unter Künstlern ist das Industriedenkmal Otto-Areal in Wendlingen längst bekannt. Hier finden Ausstellungen und Konzerte statt, hier haben sich Künstler zu einer Ateliergemeinschaft im Spinnereigebäude zusammengefunden. Jetzt haben den historischen Websaal und die ehemalige Kantine der Spinnerei in Wendlingen auch die Absolventen der Nürtinger Fachhochschule für Kunsttherapie für sich entdeckt, sich der Herausforderung dieser ganz eigenen und riesigen Räume gestellt und am gestrigen Sonntag eine ungewöhnliche Gemeinschaftsausstellung eröffnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen