Wendlingen

Aktivitäten für 2017 festgezurrt

24.09.2016 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erstmals trafen sich die Mitglieder der Einzelhandelsinitiative „Wendlingen am Neckar aktiv“ – Keine Einigung beim Logo

Wie soll das Logo aussehen? Welche Aktivitäten soll es im kommenden Jahr geben? Zu besprechen gab es jede Menge bei der ersten Mitgliederversammlung von „Wendlingen am Neckar aktiv“. Etwa 20 Mitglieder des Anfang Juli ins Leben gerufenen Vereins waren am Donnerstagabend ins Rathaus gekommen. Erst gegen 22 Uhr ging man auseinander.

Das Lichterfest im vergangenen Jahr kam bei den Kunden ausgesprochen gut an. Foto: Holzwarth
Das Lichterfest im vergangenen Jahr kam bei den Kunden ausgesprochen gut an. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Unter dem Vorsitz von Wilfried Schmid fand die Mitgliederversammlung statt und der erste Tagesordnungspunkt, das Logo des Vereins, barg gleich Stoff für ausgiebige Diskussionen. Die Wendlinger Firma „Kreavis“ war mit dem Entwurf beauftragt worden und hatte mehrere Varianten zur Sitzung mitgebracht. Die Vorgaben für die Entwürfe: Das Wendlinger Lindenblatt und der Name des Vereins. „Wir haben uns im Vorstand darüber unterhalten. Wir haben Präferenzen, aber wir wollen die Meinung eines jeden Mitglieds hören“, sagte Schmid und gab damit den Startschuss zu einer ausgiebigen Diskussion.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen