Schwerpunkte

Wendlingen

Neues Zentrum für Familie und Selbsthilfe der Lebenshilfe in Kirchheim startet

17.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Ab sofort ist das „PauLe“ geöffnet – das neue Zentrum für Familie und Selbsthilfe mitten in der Stadt im Steingau-Quartier. Die erste offene Sprechstunde ist am Mittwoch, 19. Januar. Alle sind willkommen: Familien mit einem Kind mit Behinderung, erwachsene Menschen mit Behinderung, werdende Eltern, die in der Schwangerschaft von einer möglichen Behinderung ihres Kindes erfahren und natürlich alle anderen Interessierten ebenso.

Da sein, zuhören, Halt geben, Betroffene miteinander in Kontakt bringen und vernetzen, Menschen mit Behinderung und ihre Familien in allen Lebensphasen stärken und unterstützen – das wollen die beiden pädagogischen Mitarbeiterinnen des PauLe, Julia Sigmund und Katrin Dalman. Die offenen Angebote im PauLe sollen jedem Menschen ein selbstbestimmtes und aktives Leben ermöglichen – mit gemeinsamen Erlebnissen, Kursen und Veranstaltungen. Das PauLe-Team freut sich über alle, die den Weg ins PauLe finden, besonders auch über Mut-Macher, Menschen, die mit ihrer Geschichte und ihrer Erfahrung andere stärken möchten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit