Wendlingen

Aktion „Sicherer Schulweg“

11.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aufklärung und Kontrollen zum Schulbeginn

(lp) Heute beginnt die Schule wieder, und auch in diesem Jahr setzt die Polizei rund um die Schulen und Kindergärten im Kreis Esslingen neben der Aufklärung und Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer auf eine konsequente Verkehrsüberwachung. Über den Aktionszeitraum hinaus unterstützt und berät das Referat Prävention des Polizeipräsidiums Reutlingen die Schulen bei der Durchführung von Präventionsprojekten.

Wie in der Pressemitteilung der Polizei zu entnehmen war werden ab heute die Polizeireviere, die Verkehrspolizei mit ihren Partnern den schwächsten Teilnehmern im Straßenverkehr ganz besondere Beachtung und Aufmerksamkeit schenken. In enger Zusammenarbeit mit den Vollzugsdiensten der Kommunen und der Landratsämter wird eine Vielzahl von Maßnahmen getroffen, die den Weg der Schüler und Schülerinnen im Straßenverkehr sicherer machen sollen. Dabei stehe nicht alleine die Ahndung von Verkehrsverstößen im Vordergrund, vielmehr sollen die Gefahren, die auf Kinder auf ihrem Weg in die Schule lauern können aufgezeigt und verringert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Wendlingen