Schwerpunkte

Wendlingen

Adventskonzert

26.11.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Mit festlichen Klängen zum Ersten Advent musizieren viele Musikschüler zusammen mit dem Kammerorchester der Musikschule Köngen/Wendlingen am Sonntag, 28. November, um 17 Uhr in der Peter-und-Pauls-Kirche Köngen. Die Leitung hat Jörg Dobmeier. Das abwechslungsreiche Programm steht in diesem Jahr besonders im Namenszeichen von Antonio Vivaldi. Zusammen mit Gesangssolisten aus den Reihen der Gesangsschüler der Musikschule und dem Chor erklingt Antonio Vivaldis Gloria in D, ein besonders vielfältiges, prächtiges und lebendiges Werk, das beträchtliche Anforderungen an die Ausführenden stellt. Gesangs-Solisten sind Anica Wulf und Sonnhild Beyer, Elisa Freier, Nina Ludwig und Sina Rösener.

Ebenfalls von Antonio Vivaldi stammt das Gitarrenkonzert in G, gespielt von Alper Desova, mit dem erstmals ein Stück Gitarrenliteratur im Adventskonzert erklingt. Das dritte Werk des italienischen Meisters ist das Querflötenkonzert in F, aus dem Felicitas Bloos zusammen mit dem Kammerorchester zwei Sätze vorträgt.

Das Blockflöten-Ensemble mit Katrin Haberkern, Johanna Beier, Carina Binsfeld und Ingrid Gräbner präsentiert eine Fuge von Johann Sebastian Bach und das Querflöten-Ensemble unter der Leitung von Annette Haberkern musiziert ein Allegro aus dem Concerto in G von Georg Philipp Telemann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Wendlingen