Anzeige

Wendlingen

Abwechslungsreiches Adventskonzert

15.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Konzert des Musikvereins war gleichzeitig das Abschiedskonzert für Dirigent Dieter Seßler

Die Stammkapelle bot in der Bartholomäuskirche ein abwechslungsreiches Programm.
Die Stammkapelle bot in der Bartholomäuskirche ein abwechslungsreiches Programm.

OBERBOIHINGEN (pm). IÄußerst stimmungsvoll war das Konzert des Musikvereins, das kürzlich in der Bartholomäuskirche stattfand. Die Jugendkapelle, unter neuer Leitung von Benedikt Strambach, bestritt den ersten Teil des Programms mit „Czardas“ von Jacob de Haan. „Czardas“ bezeichnet unter anderem eine traditionelle ungarische Tanzform, die erst ein langsames Tempo hat, das sich später steigert. Daraufhin folgte der dem Feldmarschall Josef Wenzel Graf Radetzky gewidmete „Radetzky Marsch“ von Johann Strauss.

Vor einer begeistert eingeforderten Zugabe waren noch die Klänge des „Ungarischen Tanzes Nr. 5“ von Johannes Brahms zu hören. Die Jungmusiker bewiesen an diesem Abend wieder, wie viel Spaß gemeinsames Musizieren machen und welche tollen Erfolge man mit einem Probenwochenende erzielen kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Wendlingen