Wendlingen

Abschied von der Johanneskirche

26.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zahlreiche Veranstaltungen und offene Kirche vom 1. bis 15. März

WENDLINGEN (pm). Ein Team aus Ehrenamtlichen unter Begleitung von Diakonin Bärbel Greiler-Unrath sowie den Pfarrern Hans-Peter Moser, Peter Brändle und Paul-Bernhard Elwert hat sich viele Gedanken zur Gestaltung der Abschiedsphase der Johanneskirche gemacht. „Wir gehen diesen Weg des Abschieds nicht leichtfertig und es sind eindrückliche Ideen entwickelt worden, wie wir sowohl dem Abschiednehmen und der damit verbundenen Trauer als auch der hoffnungsvollen Perspektive des Neubeginns Raum geben können“, heißt es in der Pressemitteilung der evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen dazu. „Wir wollen bewusst auch für alle, die diesem Abschied mit schwerem Herzen entgegensehen, Zeit und Raum geben.“ In den letzten zwei Wochen soll daher die Johanneskirche noch einmal vielfältig genutzt und die Türen geöffnet werden. Dazu ist ein Programm entstanden, das auch als Flyer vorliegt und an vielen Stellen zur Mitnahme ausliegt.

Offene Kirche: Von Montag, 2., bis Samstag, 14. März, ist die Johanneskirche außerhalb der Sonntage täglich von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Außerdem jeweils Dienstag und Samstag zur Marktzeit von 10 bis 12 Uhr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wendlingen