Schwerpunkte

Wendlingen

Abschied von Altbürgermeister Hoyer

02.12.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der ehemalige Bürgermeister aus Markneukirchen ist im Alter von 80 Jahren gestorben.

WENDLINGEN/MARKNEUKIRCHEN. Wie jetzt bekannt wurde, ist am 23. November der frühere Bürgermeister von Markneukirchen, Karl-Heinrich Hoyer, verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Die Musikstadt Markneukirchen im Vogtland/Sachsen, ist Patengemeinde der Stadt Wendlingen. Hoyer prägte die Aufbaujahre nach der Wende 1989 in seiner Heimatstadt maßgeblich und förderte die freundschaftlichen Bindungen nach Wendlingen.

Karl-Heinrich Hoyer hatte sich bereits aktiv an den wöchentlich stattfindenden friedlichen Demonstrationen in Markneukirchen beteiligt. Nach dem Zusammensturz des DDR-Regimes war er Stellvertretender Vorsitzender des „Runden Tisches“. Aufgabe des Runden Tisches war es, die noch unter Vorgaben der DDR „gewählte“ Stadtverordneten-Versammlung zu beraten, so lange, bis im Zuge einer freien Kommunalwahl ein neuer Stadtrat gewählt werden konnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit