Schwerpunkte

Wendlingen

Abendgottesdienst Horizonte

21.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Der nächste Abendgottesdienst Horizonte findet am Sonntag, 24. Juli, um 19 Uhr in der Johanneskirche zum Thema „Wie mit dem Bösen in der Welt umgehen?“ statt. So viel Schlimmes geschieht in der Welt, so viel Unrecht und Gewalt, so vieles, das Leben bedroht und zerstört. Wer würde da, wenn er nur könnte, das Böse nicht liebend gern ausrotten, es mit Stumpf und Stiel einfach ausreißen? Und wer hätte sich nicht – umgekehrt – auch schon dabei ertappt, vor der Übermacht des Bösen irgendwann eben doch kapitulieren zu wollen, insgeheim zu resignieren oder einfach die Augen davor zu verschließen? Jesu Gleichnis vom Unkraut unter dem Weizen (Matthäus 13, 24ff) bietet überraschende Perspektiven, mit dem Bösen umzugehen. In seiner Ansprache wird Dr. Siegfried Zimmer, Theologieprofessor an der PH Ludwigsburg, das Gleichnis Jesu so auslegen, dass es zum Gewinn für unseren Umgang mit dem Bösen wird. Für die Musik sorgen diesmal ein Querflötentrio mit Stefanie Baumann, Kerstin Mayer und Friedericke Mainx sowie die Band „dreiem“. Parallel gibt es eine Kinderbetreuung und im Anschluss Gelegenheit, bei Getränken und Gebäck noch etwas zu verweilen und sich auszutauschen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wendlingen