Wendlingen

A Mensch möcht i bleibm

14.09.2019, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Zeltspektakel geht mit Zugpferd Wolfgang Ambros ins Rennen – Basement Big Band am Sonntagmittag als lokales Highlight

Foto: Schönhofer
Foto: Schönhofer

WENDLINGEN. Es wird Herbst. Die Nächte werden länger, die Grillabende auf der Terrasse weniger. Wie schade, denken manche. Andere sind voller Vorfreude. Denn Herbst, das heißt auch immer: ab ins Zelt. Ja, noch vier Wochen, dann geht im Zirkuszelt unterhalb des Wendlinger Sportgeländes Im Speck der Vorhang auf. Und der Erste, der am Donnerstag, 10. Oktober, ins Scheinwerferlicht tritt, ist Altmeister Wolfgang Ambros. Begleitet wird der Mitbegründer des Austropops von seinem langjährigen Weggefährte Günter Dzikowski sowie Roland Vogl. So ganz neu ist ihm das Zeltspektakel nicht. Immerhin war er schon 2010 in Wendlingen und löste dort mit seinem Auftritt Jubelstürme aus. Der Auftritt in einem Zirkus ist Ambros ohnehin nicht fremd. Mehrfach füllte er die Ränge des Münchner Circus Krone. Und das taugt ihm schon, so nah am Publikum zu sein. „In einem Zirkus ist immer eine ganz besondere Stimmung. Die Magie des Zirkus überträgt sich darin irgendwie auf einen selbst“, sagt er im Gespräch mit der Wendlinger Zeitung.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen

Ein weiteres Puzzleteil eingesetzt

Die Brücke der neuen L 1250 wurde über die Bahnstrecke Tübingen–Stuttgart gelegt

OBERBOIHINGEN. Wer am Samstag einen Abstecher zur alten L 1250 machte, bekam Interessantes zu sehen. Denn auf der Baustelle zur Verlegung der L 1250 wurde die Brücke eingebaut, die dereinst…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen