Schwerpunkte

Wendlingen

A-cappella-Band mit Charme, Witz und Tiefgang

07.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Förderverein der Musikschule Köngen/Wendlingen präsentiert am 15. März 2014 das Vokalensemble Maybebop

WENDLINGEN (pm). „Weniger sind mehr“ – das Motto des neuen Programms von Maybebop gilt für die Sänger der Vocalband, jedoch nicht für das Publikum, das für einen gelingenden Konzertabend nicht fehlen darf. Der Förderverein der Musikschule Köngen/Wendlingen feiert im kommenden Jahr sein zehnjähriges Bestehen und lädt dazu ein, dieses Jubiläum am 15. März im Rahmen eines großen Maybebop-Konzerts um 20 Uhr im Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen zu feiern.

Seit der Gründung im Jahr 2004 engagiert sich der Verein der Förderer und Freunde der Musikschule für die Belange der Schule. Es sind inzwischen zahlreiche Veranstaltungen durch den Verein erfolgreich durchgeführt und viele Konzerte der Musikschule tatkräftig unterstützt worden. Die Erlöse aus diesen Veranstaltungen und Bewirtungsaktionen sowie die Mitgliedsbeiträge und Spenden haben an der Musikschule schon einiges bewirkt, beispielsweise die Anschaffung zahlreicher Musikinstrumente. Neben unterstützenden Tätigkeiten stellt der Förderverein auch eigenständig einmal jährlich ein Konzert auf die Beine, für das er bereits renommierte Sänger sowie Instrumentalisten gewinnen konnte. Die Konzerte mit regionalen und überregionalen Künstlern waren stets große Erfolge. Als weiterer Leckerbissen findet im nächsten Jahr das Jubiläumskonzert mit der A-cappella-Band Maybebop aus Norddeutschland statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen