Wendlingen

841 Euro für sauberes Wasser im Sudan

24.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Die Kunden des Köngener Weltladens unterstützen nicht nur mit ihren Einkäufen die Ziele des Fairen Handels. Der Trägerverein Fair handeln konnte das Projekt „Sauberes Wasser durch Brunnenbohrungen und Biosand-Filter“ des EJW-Weltdienstes im Sudan mit 841 Euro unterstützen. Bemerkenswert ist, dass dieses Geld im Jahr 2018 ausschließlich von Kunden aufgebracht wurde, die auf ihr Rückgeld verzichteten. Diese Münzen und Scheine kommen in den Spendenelefanten neben der Ladenkasse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wendlingen

Graffiti-Aktion beim Ferienprogramm

Zwei Tage sammelten zwölf Jugendliche am Ende des Sommerferienprogramms der Stadt Wendlingen im Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße Erfahrungen mit Zeichenblock, Bleistift und Spraydose. Ein Graffiti-Kurs stand auf dem Programm. Angeleitet von Christian Pomplun (Foto links), der auch die Unterführung…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen