Wendlingen

741 Stunden für die Krankenbetreuung

24.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung des Krankenpflegevereins Unterboihingen

Vorstand Edmund Schlichter (links) und Dekan Paul Magino (rechts) freuen sich über die langjährigen Mitgliedschaften von Renate Huber (25 Jahre), Franz Baumann (35 Jahre), Irmtrud Bijok (25 Jahre) und Manfred Baumann (30 Jahre).  pm
Vorstand Edmund Schlichter (links) und Dekan Paul Magino (rechts) freuen sich über die langjährigen Mitgliedschaften von Renate Huber (25 Jahre), Franz Baumann (35 Jahre), Irmtrud Bijok (25 Jahre) und Manfred Baumann (30 Jahre). pm

WENDLINGEN (pm). Die Hauptversammlung des Krankenpflegevereins wurde kürzlich von Dekan Paul Magino eröffnet, der die Mitglieder begrüßte und die Totenehrung vornahm. Vorstand Edmund Schlichter teilte mit, dass der Verein aus derzeit 330 Mitgliedern besteht. Es habe vier Austritte und zwei Eintritte im vergangenen Jahr gegeben. Schlichter hob vor allem die verschiedenen Aktivitäten des Vereins hervor, so beispielsweise zwei Vorträge über Rheuma und Demenz. In diesem Zusammenhang bedankte er sich bei Hildegard Grübel, die immer mittwochs im Gemeindezentrum Gedächtnistraining anbietet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wendlingen