Wendlingen

500 Jahre Peter- und Paulskirche

28.06.2012, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Evangelische Kirchengemeinde Köngen feiert Jubiläum mit Fest am Freitag – Neuen Kirchenführer vorgestellt

Die Evangelische Kirchengemeinde Peter und Paul in Köngen hat allen Grund zum Feiern: Vor 500 Jahren wurde der Chor der Kirche fertiggestellt. Zehn Jahre vorher war mit ihrem Bau begonnen worden. Eine lange Zeit, mag man denken, doch es wurden noch mehr, angesichts dessen, dass man erst drei Jahre später den Bau des Kirchenschiffs abschloss.

Pfarrer Andreas Lorenz, Detlev Rothfuß und Pfarrer Bernd Schönhaar präsentieren den neuen Kirchenführer mit viel Wissenswertem zur Peter- und Paulskirche.gki
Pfarrer Andreas Lorenz, Detlev Rothfuß und Pfarrer Bernd Schönhaar präsentieren den neuen Kirchenführer mit viel Wissenswertem zur Peter- und Paulskirche.gki

KÖNGEN. Immerhin gelang dies noch vor der Reformation, die in Köngen drei Jahre früher begann als im übrigen Württemberg. Übrigens wurde erst 1724 der Kirchturm fertiggestellt, nachdem die Kirche über 200 Jahre ohne Turm auskommen musste. So lange wurden die Glocken im Turm der Vorgängerkirche geläutet und später in einem Schuppen neben der neue Kirche. „Wann also feiert man so ein großes Jubiläum, angesichts dieser langen Zeitspanne“, scherzte Pfarrer Bernd Schönhaar gestern vor Pressevertretern, „wenn man es richtig nimmt, drei Mal.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen