Schwerpunkte

Wendlingen

50 Jahre im Sängerbund Wendlingen: Silvia Strayle wurde geehrt

25.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: Hofgärtner
Foto: Hofgärtner

WENDLINGEN. Kürzlich fand die Mitgliederversammlung des Sängerbundes Wendlingen für das Jahr 2020 im Gasthaus „Zur Traube“ statt. Dem Bericht des Vorsitzenden, Uwe Süßmann (rechts), war zu entnehmen, dass der Sängerbund bisher gut durch die Pandemie gekommen ist. Erfreulicherweise blieb der Mitgliederstand annähernd gleich, wofür sich der gesamte Vorstand herzlich bedankte. Coronabedingt konnten zeitweise keine Präsenzproben stattfinden, und sämtliche Konzerte mussten verschoben werden. Das Vereinsleben wurde aber durch Online-Proben und ein Videoprojekt gestärkt und die Zeit genutzt, um die Homepage zu aktualisieren. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde für 50 Jahre aktives Singen Silvia Strayle (links) geehrt. Sie trat 1971 in den Sängerbund ein und ist seit 1996 Ehrenmitglied. Im Vorstand engagierte sie sich zwei Jahre als Beisitzerin, sechs Jahre als Schriftführerin und zehn Jahre als Wirtschaftsführerin. Seit 2005 ist sie als allseits geschätzte und zuverlässige Schatzmeisterin tätig. Für ihr Engagement erhielt sie das goldene Ehrenzeichen mit Urkunde vom Deutschen Chorverband und den Ehrenausweis vom Chorverband Karl Pfaff, der zum kostenlosen Besuch aller Veranstaltungen berechtigt. Wegen Krankheit konnte das langjährige Mitglied Hans Riede leider nicht für 30 Jahre aktives Singen geehrt werden. Dies soll nachgeholt werden. sh

Wendlingen

Nürtinger Straße in Köngen ist bis Heiligabend gesperrt

Wegen der Erneuerung der Wasserleitungen ist die Nürtinger Straße in Köngen gesperrt. Nichts geht mehr seit 15. November zwischen der Kreuzung Nürtinger Straße/Austraße/Christian-Eisele-Straße und dem Kreisverkehr Nürtinger Straße/Adolf-Ehmann-Straße/Wilhelm-Maier-Straße. Wer von Wendlingen aus das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit