Schwerpunkte

Wendlingen

350 Jahre Maria-Hilf-Kapelle in Wernau

12.08.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geschichtsstube zeigt Ausstellung zum Jubiläum – Fest und Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt am Dienstag

Die Maria-Hilf-Kapelle in Wernau wird in diesem Jahr 350 Jahre alt. Das Jubiläum des 1667 erbauten Kirchleins, das sich im Eigentum der Katholischen Kirchengemeinde befindet, wird im Rahmen des Kräuterfestes an Mariä Himmelfahrt gefeiert.

Eine Oase und ein Ort der Besinnung: die Maria-Hilf-Kapelle mit Kräutergarten  Foto: Stadt Wernau
Eine Oase und ein Ort der Besinnung: die Maria-Hilf-Kapelle mit Kräutergarten Foto: Stadt Wernau

WERNAU (sys). Der Förderverein der Wernauer Geschichtsstube hat anlässlich der 350-Jahr-Feier eine Ausstellung zusammengestellt. In der Kapelle zeigen Schautafeln die Geschichte des ältesten Bauwerks der Stadt. Die Ausstellung ist ab Dienstag, 15. August, zwei Wochen lang zu sehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen