Anzeige

Wendlingen

300 Feuerwehrangehörige in der Ausbildung

05.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feuerwehren im Landkreis üben mit modernem Brandsimulationscontainer

300 Feuerwehrangehörige aus 29 Feuerwehren der Städte und Gemeinden aus dem Landkreis Esslingen sowie eine Werksfeuerwehr übten, unterstützt von 20 Kreisausbildern, an neun Tagen auf dem Gelände der Feuerwache in Kirchheim Brandeinsätze durch Elektrizität und Gas.

KIRCHHEIM (pm). Ein mobiler Brandsimulationscontainer des Regionalzentrums Alb-Neckar der Energie Baden-Württemberg diente als realitätsnahes Übungsobjekt. Der Container ist beim Regionalzentrum in Kirchheim stationiert und ist von Mai bis Oktober im gesamten Versorgungsgebiet der EnBW für die Ausbildung von Feuerwehrleuten im Einsatz.

Bis vor Kurzem konnten Feuerwehrangehörige unter Brandbedingungen die richtigen Löschmaßnahmen üben. Ob Wohnungsbrand oder Brände im gewerblichen Bereich, im Simulationscontainer lassen sich viele Brandszenarien darstellen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen