Schwerpunkte

Wendlingen

20 Jahre Naturschutzgebiet Nägelestal

01.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Regierungspräsident Johannes Schmalzl: „Aufgelassene Tongrube ist idealer Lebensraum für Amphibien“

Vor 20 Jahren wurde das Naturdenkmal zum Naturschutzgebiet Nägelestal erweitert. Foto: Archiv RP
Vor 20 Jahren wurde das Naturdenkmal zum Naturschutzgebiet Nägelestal erweitert. Foto: Archiv RP

KIRCHHEIM (pm). Seit 1992 besteht das Naturschutzgebiet Nägelestal im Südwesten von Kirchheim. Hier fügen sich eine frühere Tongrube mit zahlreichen Tümpeln, der Kegelesbach mit Auenwiesen, Streuobstwiesen und Feldgehölze zu einer kleinen Oase im dicht besiedelten und landwirtschaftlich intensiv genutzten Umland zusammen. „Diese Lebensräume haben sich in den letzten 20 Jahren gut entwickelt und dienen einer großen Zahl gefährdeter Tierarten als Rückzugsgebiet“, so Regierungspräsident Johannes Schmalzl anlässlich des runden Geburtstags des Naturschutzgebiets.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen