Schwerpunkte

Wendlingen

185 Tiere wurden ausgestellt

20.11.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich fand die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins im Vereinsheim in Wendlingen statt. Mit 185 Tieren in den Kategorien Kaninchen, Geflügel und Tauben startete der „Wettkampf“. Erste Zuchterfolge zeigten sich auch in der neuen Jugendmannschaft. Der Jugendpreis ging an Silas Klein. Er gewann in der Kategorie Geflügel mit Sebright gold. Den Preis verlieh der Erste Vorsitzende Klaus Speisekorn (siehe Bild). Besonders gefreut haben sich die Kleintierzüchter über den Besuch der langjährigen Kärtner Züchterfreunde, die eine lange Anreise nicht gescheut hatten. Sie verbrachten einen geselligen schwäbischen Abend in Wendlingen. pm

Wendlingen

Für die Zukunft fit machen

Der Lehr- und Versuchsbetrieb Tachenhausen soll modernisiert werden. Dafür müssen Investitionen getätigt werden. Hilfe erhofft sich die Hochschule vom Land. Landwirtschaftsminister Peter Hauk besichtigte am Donnerstag den Betrieb.

OBERBOIHINGEN/NÜRTINGEN. Es kommt nicht…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit